Dedollarisierung: Das nächste Puzzlestück – Iran entwickelt nationale Kryptowährung für den Verkauf von Erdöl

Vor kurzem warf Moskau 82% seiner noch vorhandenen US-Staatsanleihen auf den Markt. Kurz darauf erhöhte Moskau erneut seinen Goldbestand.
Zwischenzeitlich hat Russland seit 2011 70% seiner US-Staatsanleihen aka US-Schuldpapiere verkauft. Russland galt lange Zeit als wichtiger Aufkäufer von US-Schulden. Aber das Blatt hat sich nicht erst seit den nicht bewiesenen Anschuldigungen einer russischen Einmischung in die

Gastbeitrag: Geopolitische Lage der Türkei. | Die Interessen Europas. | Die prekäre Lage der USA.

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim

Fundstück: Was haben Technokratie, Eugenik und Agenda 2030 miteinander zu tun? – Why Big Oil Conquered The World

Seit nunmehr sechs Jahren ist mein Blog www.konjunktion.info online. In dieser Zeit habe ich über 1.500 Artikel verfasst, die mit annähernd 11.000 Kommentaren versehen wurden. In diesen sechs Jahren habe ich versucht die zahlreichen Verbindungen aufzuzeigen, die zwischen solch auf den ersten Blick unabhängigen Themen wie Technokratie, Eugenik, Smart Cities, Smart Meter, Agenda 21, Agenda

Kurz eingeworfen: Der Iran verkauft zukünftig sein Öl nur noch gegen Euro

Laut einem Bericht von Reuters akzeptiert der Iran ab sofort sowohl für ausstehende als auch neu einzugehende Ölgeschäfte keine US-Dollar mehr. Stattdessen setzt Teheran auf den Euro als neue Fakturierungseinheit.
So sollen nach Angaben eines Offiziellen der Nationalen Iranischen Ölgesellschaft bereits die neuesten Verträge mit der französischen Total, der russischen Lukoil und der spanischen Cepsa auf

Libyen: Freigegebene Emails zeigen, dass Gaddafi wegen des Plans einer goldgedeckten Währung getötet wurde

Libyen. Einst wohl das fortschrittlichste Land auf dem afrikanischen Kontinent. Mit einem zugegebenermaßen diktatorisch anmutenden Präsidenten. Heute ein Failed State. Aufmarschgebiet von Terroristen und Fluchtstartpunkt für Tausende, um das Mittelmeer zu überqueren.
Mit der von Frankreich eingebrachten UN-Resolution 1973, die eine Flugverbotszone über Libyen schaffen sollte, um angeblich die libysche Zivilbevölkerung vor dem “Schlächter Muammar al-Gaddafi”

Dr. Haitham Abu: Israel und USA schufen extremistische Gruppen, um ihre Ölinteressen in der Region zu wahren

Dr. Haitham Abu, Sekretär und Generalbotschafter der European Organization for Security and Information, erklärte, dass Israel damit begonnen hat riesige Ländereien zwischen Tal Afar und Mossul über Geschäftsleute, die Öl und Wasser-Projekte während der US-Invasion im Irak starteten, aufzukaufen. ISIS verkauft den Irak an Israel, Hektar für Hektar.
Wie ISIS Öl nach Israel bringt
Vor langer Zeit

Scroll Up