Midterm-Wahlen: Der neue demokratische “Superstar” Alexandria Ocasio-Cortez gewinnt Kongresssitz

Im Artikel George Soros: Beeinflusst der Multi-Milliardär mit seinen Medien gezielt die Kongress-Wahlen in den USA? schrieb ich:
Kennen Sie Alexandria Ocasio-Cortez? Wohl eher nicht. Auch mir war die Dame bislang kein Begriff.
Wer sie allerdings kennt und fördert ist unser allseits beliebter Philanthrop und Multi-Milliardär George Soros.
So wurden jetzt neue Details bekannt, die die Beziehungen zwischen

Eric Price: Blackwater-Gründer will den Krieg in Afghanistan weiter privatisieren

Die Privatisierung des Krieges. Ein unter dem damaligen Kriegsminister Donald Rumsfeld eingeführter Weg, der dem militärisch-industriellen-geheimdienstlichen Komplex Aberbillionen an US-Dollar in die Kassen schaufelte. Einer der größten Gewinner dieser Maßnahme ist Erik Price, den wohl die wenigsten vom Namen her kennen. Was man hingegen von seiner Firma Blackwater (spätere Xe und heute Academi) nicht behaupten

Kurz eingeworfen: Trump unterzeichnet Sanktionsgesetz gegen Russland

US-Präsident Donald Trump hat gestern das neue Sanktionsgesetz gegen Russland per Unterschrift in Kraft treten lassen, das als Washingtons Antwort auf die angeblichen und nie bewiesenen Einmischungen Russlands bei den 2016er US-Wahlen gilt.
Obwohl Trump nach eigener Aussage das Gesetz als
ernsthaft fehlerhaft – vor allem, weil es der Exekutiven Erschwernisse auferlegt Verhandlungen führen zu können

(seriously flawed

Ukraine: USA planen Lieferung von Panzerabwehrraketen

Während sich – nach aktuellem Stand – der Westen in Syrien eine blutige Nase holt (was sich aber durchaus wieder mittels neuer Waffenlieferungen an die Terroristen ändern kann) und die syrische Armee immer mehr Gebiete von den vom Westen unterstützten Terroristen zurückerobern kann, scheinen die USA den Schauplatz ihrer Provokationen gegen Russland wieder auf einen anderen Teil

Insiderhandel: 12 Tage vor dem Crash von 2008 erhielten US-Politiker entsprechende Hinweise

Anfang dieses Monats wurde berichtet, dass weniger als zwei Wochen vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch von 2008 mehrere Mitglieder des Kongresses ihre investierten Gelder von der Börse holten. Viele hochrangige Regierungsangestellten wurde ein Hinweis über den bevorstehenden Börsencrash bei einem geheimen Treffen mit der Federal Reserve und der Treasury-Abteilung gegeben. Anschließend nutzten sie diese Information, um

Scroll Up