Skip to content

Verschlagwortet: is

Terrorismus: Was steckt dahinter, wenn fast jeder Verdächtige bei den Brüsseler und Pariser Anschlägen den Behörden bekannt war?

Praktisch jeder Verdächtige bei den Brüsseler Anschlägen war den Behörden bekannt. Entweder waren sie schon einmal im Gefängnis oder standen in einer Liste der Sicherheitsbehörden. Aber aus unerklärlichen Gründen wurden sie entweder wieder aus der Haft entlassen und/oder es wurde ihnen erlaubt die Angriffe vorzubereiten und durchzuführen. Diese Tatsasche ist...

Daesh: Ex-CIA-Agent bestätigt, dass die USA den Aufstieg der Terrorgruppe zuliess

2012 erarbeitete die CIA einen konkreten Plan wie der syrische Präsident Bashar Al-Assad gestürzt werden kann, da er als Problem beim Aufstieg des Daesh (IS) identifiziert worden war. Aber nach neuen Veröffentlichungen weigerte sich Barack Obama diesen Plan zu genehmigen. Der ehemalige CIA-Mitarbeiter, Doug Laux, der Kopf der entsprechenden CIA-Planung,...

Meinung: Das Ende Europas – nach den Brüsseler Anschlägen

Nur wenige Stunden nachdem Donald Trump im US-Wahlkampf vorschlug, dass die USA eine weniger gewichtige Rolle in der NATO einnehmen sollten, explodieren in Brüssel, in der Stadt des NATO-Hauptquartiers, mehrere Bomben. Nach den Anschlägen ist bekanntlicherweise vor den Anschlägen. Und deswegen kommt für die Globalisten und NATO-Anhänger eine Reduzierung des...

Brüssel: Erdogans Terrorwarnung nur vier Tage vor den Anschlägen

Vorbemerkung: Mein Mitgefühl und meine Gedanken den Opfern und Angehörigen des Brüsseler Anschlags. Wieder einmal müssen Unschuldige für die Machenschaften einer kleinen elitären Kaste sterben und leiden. Und wieder einmal lesen wir nichts von den wahren Hintergründen in unserer Hochleistungspresse. Nur gutes Timing oder vielleicht doch Vorwissen? Nur vier Tage...

Syrien: Wenn im Westen aus IS-Terroristen plötzlich wieder “Rebellen” werden

Am Anfang des vom Westen eingerührten Syrien-Konflikts sah man bei der sogenannten “Freien Syrischen Armee (FSA)” die adaptierte grün-weiß-schwarze Kolonialfahne Syriens wehen. Später dann nur noch die schwarze Fahne des Islamischen Staats. Jetzt da die syrischen Streikräfte unter Mithilfe Moskaus, der Kurden und anderer Gruppen den IS an den Rand...

Syrien: Scheitert das Waffenstillstandsabkommen, dann kommt “Plan B” von Zbigniew Brzezinski zur Ausführung – das eigentliche US-Ziel?

Als der US-Außenminister John Kerry vor einem Ausschuss des US-Senats Rede und Antwort stand, um das Waffenstillstandsabkommen für Syrien, das von den USA und Russland vermittelt wurde, vorzustellen, schwang nicht viel Optimismus in seiner Stimme mit, dass der Plan Erfolg haben wird. Im Grunde genommen nicht weiter verwunderlich, denn informierte...

Scroll Up