Schuldgeldsystem: Alles muss “handelbar” werden

Unser Schuldgeldsystem ist ein System, dass darauf beruht, dass irgendwo auf der Welt ein sogenannter Nachschuldner den Kreislauf aus Schulden, Rückzahlung und Zinsen des Erstschuldners mit der Aufnahme eines neuen Kredits am Leben erhält. Schulden, Kredite sind der Motor, der unser System antreibt. Billige Kredite basierend auf dem “Geld aus dem Nichts (Fiat Money)” sind

Schuldgeldsystem: Ein System, das ganz im Sinne seiner Schöpfer funktioniert

Unser heutiges Schuldgeldsystem ist das perfekte System, um die Menschen in Abhängigkeit, Egomanie, Gleichgültigkeit und Apathie zu stürzen. Das perfekte System, um zu Konditionieren, zu Oktroyieren und zu Manipulieren.
Die Beispiele dafür sind mannigfaltig und bedürfen in meinen Augen keiner Erkärung mehr. Es reicht die tägliche Berichterstattung unserer Hochleistungspresse im Quervergleich zu sehen, um zu erkennen,

Goldpreis: Während der Papiergoldmarkt kollapiert, verkauft der Handel physisches Gold im Rekordtempo

Wir haben bei den Edelmetallen in den letzten Jahren einige bedeutende Schwankungen gesehen, und wenn wir den Papierkassapreisen und den letzten Stand bei Minenaktien glauben, würde man denken, dass Gold und Silber aus dem letzten Loch pfeifen. Am vergangenen Wochenende erlebten die Edelmetalle einen massiven Einbruch, der Schockwellen in die gesamten Branche sandte. Aber war

Schuldgeldsystem: Griechenland ist nicht alleine – 24 Staaten vor einer Schuldenkrise

Es hat sich in den letzten Wochen so viel Aufmerksamkeit auf Griechenland fokussiert, aber die Wahrheit ist, dass Griechenland nur ein sehr kleiner Teil einer beispiellosen globalen Schuldenbombe ist, die jeden Moment zu explodieren droht. Wie im Folgenden zu sehen sein wird, stehen derzeit 24 Nationen vor einer ausgewachsenen Schuldenkrise, und 14 weitere bewegen sich

Systemfrage: Ein letzter Blick auf die reale Wirtschaft, bevor sie implodiert – Teil 4

Der erste Teil der Artikelserie ist hier (englisches Original) bzw. hier (deutsche Übersetzung) zu finden.
Der zweite Teil der Artikelserie ist hier (englisches Original ) bzw. hier (deutsche Übersetzung) zu finden.
Der dritte Teil der Artikelserie ist hier (englisches Original) bzw. hier (deutsche Übersetzung) zu finden.
Der fünfte Teil der Artikelserie ist hier (englisches Original) bzw. hier (deutsche

Bargeldverbot: Das Fenster zum Widerstand schliesst sich

Bargeld. Ein Dorn im Auge derjenigen, die jedweden Geldfluss kontrollieren, überwachen und notfalls austrocknen wollen.
Bargeld. Ein im Sterben begriffenes Freiheitsgut, dem kontinuierlich die Lebensgrundlage entzogen wird. Weltweit nehmen die Restriktionen bzgl. des Bargeldeinsatzes zu. Immer mehr Regierungen schieben “Sicherheitsbedenken” vor, um eine de facto Abschaffung des Bargelds zu erreichen. Terrorismus, Organisiertes Verbrechen, Steuerhinterzieher, Drogendealer oder

Scroll Up