Kurz eingeworfen: Westen soll IS-Kämpfer aus Syrien evakuieren

Propaganda wird – wie wir wissen – von beiden Seiten eingestreut, was den Krieg in Syrien betrifft.
Ob nachfolgende Meldung nur ein Propagandaversuch Moskaus ist, ist derzeit leider nicht auszuschließen. Jedoch möchte ich gleichzeitig darauf hinweisen, dass ein solches Vorgehen bereits stattgefunden hat.
Aber zuerst zur eigentlichen Meldung, die wir bei der russischen Nachrichtenagentur TASS lesen können:
The

Blitzlicht, 22. Januar 2013

Russland fliegt seine Bürger über den Libanon aus Syrien aus
Das russische “Notfall”ministerium wird in den nächsten Tagen zwei Maschinen nach Beirut, Libanon schicken, um dort russische Bürger, die aus Syrien geflohen sind, zu evakuieren.
Bereits 150 Russen sollen sich nach Informationen des Nachrichtensenders RT.com in Beirut befinden. Mit den beiden Flugzeugen können knapp 240 Menschen aus

Scroll Up