Skip to content

Verschlagwortet: eu

CBAM und der Mittelstand: Das Instrument für den finalen Todesstoß

Schon einmal den Begriff Carbon Border Adjustment Mechanism (CBAM, in etwa Mechanismus zur Anpassung der Kohlenstoffobergrenze) gehört? Nein? Dieses vom Korruptionsmoloch Brüssel als Steigbügelhalter der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) erlassene Monstrum in Ableitung der Agenda 2030 bzgl. Meldepflichten beim Import von Waren/Rohstoffen im Kontext von CO2 wird nicht nur der deutschen Industrie...

Systemfrage: Verstärkte Zensur per Demokratieförderung?

Seit der “Bekanntgabe” auf der diesjährigen WEF-Tagung in Davos, dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) verstärkt gegen nach ihrer Meinung ausgelegten Falschinformationen und Fake News vorgehen wollen, sehen wir ein wahres Feuerwerk an neuen Regelungen, angedachte Zensurmaßnahmen und staatlichen Initiativen. Wie auf Knopfdruck wurde global die nächste Stufe der Zensurmaßnahmen gedrückt –...

Überwachung: EU einigt sich auf technische Details beim AI Act

Das Gesetz über Künstliche Intelligenz (KI) der Europäischen Union bog am vergangenen Freitag in die Endphase ein, als sich die EU-Länder auf die technischen Details einigten. Die vorläufige Einigung über das bahnbrechende Gesetz muss nun noch von den Ausschüssen des Europäischen Parlaments gebilligt werden. Auch wenn kein nennenswerter Widerstand zu...

Politische Einflussnahme: George Soros und die AFD (Action For Democracy)

Vor kurzem wurde eine Reihe von Videos auf X (früher Twitter) veröffentlicht, in denen Interviews mit Führungskräften und Direktoren der Action For Democracy (AFD, Aktion für Demokratie) zu sehen sind. Die AFD ist eine Nichtregierungsorganisation, die sich weltweit für progressive Werte einsetzt, insbesondere in Polen, Ungarn, der Slowakei und anderen...

Zensur: Wenn psychologische Manipulation auf undemokratische Strukturen trifft

Wie wichtig es für das System ist, die Deutungshoheit und den “Rahmen des Sagbaren” zu bestimmen, zeigen die Zensurmaßnahmen der vergangenen Jahre. Insbesondere in der Plandemie wurden kritische Stimmen auf fast allen Plattformen zensiert, gelöscht und in ihrer Reichweite behindert. Kein Wunder, dass dem Establishment vorschwebt “Desinformationen zu bekämpfen” wie...

Skip to content