Kurz eingeworfen: Weltbank und die China Development Bank geben im August sogenannte “M”-Sonderziehungsrechte-Anleihen heraus

Schon mehrfach habe ich darüber geschrieben, dass mit der Aufnahme des Yuan/Renminbi ab Oktober 2016 als Bestandteil der Sonderziehungsrechte (Special Drawing Rights, SZR) des IWFs eines der wichtigsten Standbeine der USA weggeschlagen wird, um die NWO-Ziele erreichen zu können: der US-Dollar als Weltleit- und -reservewährung.
Laut dem chinesischen Nachrichtenportal Caixin planen die Weltbank und die China

Währungs-/Wirtschaftskrieg: Russland und China setzen jetzt gezielt ihre Dollar-Anleihen gegen die USA ein

Im vergangenen Jahr begann Russland damit große Mengen ihrer US-Dollar-Reserven auf den Markt zu werfen. Allein in Monat Dezember 2014 verkaufte Moskau etwa 20% seiner US-Anleihen. Ein Schritt, der die Spannungen zwischen Ost und West weiter erhöhte. Etwas, das nur als Wirtschaftskrieg beschrieben werden kann.
Dann – als ob es Teil einer koordinierten Aktion ist –

Scroll Up