Skip to content

Kurz eingeworfen: ZDFinfo Thementag zum 3. OktoberLesezeit: unter 1 Minute

Eigentlich ist ja der 3. Oktober, der Tag der Deutschen Einheit. Man mag dazu stehen, wie man will. Aber was der Spartenkanal ZDFinfo des durch die Quasisteuer namens Rundfunkbeitrag finanzierten ZDFs in seinem Programm daraus machte, sollte man sich dann doch einmal genauer anschauen:

[hana-flv-player video=”https://www.konjunktion.info/wp-content/uploads/2015/10/ZDFinfo_3_Oktober_2015.flv” width=”1000″ description=”” player=”6″ autoload=”false” autoplay=”false” loop=”false” autorewind=”true” /]

Also, ich seh da nichts von 3. Oktober oder Tag der Deutschen Einheit. Stattdessen eine Nonstop-Beschallung mit der “deutschen Urschuld”. Sich an die eigene (auch dunkle) Vergangenheit zu errinnern ist richtig und wichtig, aber bitte nicht als Endlosschleife an einem Freuden-/Feiertag. Oder liegt hier (politisches) Kalkül dahinter?

Quelle:
Programm ZDFinfo am 3. Oktober 2015

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

7 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
  1. 4. Oktober 2015

    […] Startseite » Blogosphäre » Kurz eingeworfen: ZDFinfo Thementag zum 3. Oktober […]

Scroll Up Skip to content