Skip to content

Verschlagwortet: Zwangsmaßnahmen

Plandemie: Die Lüge über die “Schuld der Umgeimpften”

Es ist eine merkwürdige Dynamik, die wir gerade sehen. Immer mehr Menschen sollen nach offizieller Lesart “ihre” Gentherapie bekommen haben. Gleichzeitig wird die Öffentlichkeit mit einer endlosen Flut an “Impf”propaganda überhäuft. Doch wenn die “Impfstoffe” wirklich nützlich wären (und nicht massive Nebenwirkungen auslösend bzw. tödlich sind wie die Statistiken immer...

Plandemie: Was haben Australien, Neuseeland und Afghanistan miteinander zu tun?

Despotische Menschen neigen dazu, ihre zukünftigen Handlungen anzukündigen, so wie bei unerfahrenen Boxer die kommenden Schläge leicht im Voraus erkennbar sind. Es ist nicht so, dass die Absichten der sich immer mehr Macht aneignenden Totalitaristen verschleiert werden oder schwer vorherzusagen wären. In manchen Fällen glauben sie sogar, dass sie so...

Seneca-Kliff: Von Impfapartheid und Widerstand

Es wäre ein Trost für unsere schwachen Seelen und unsere Werke, wenn alle Dinge so langsam vergehen würden, wie sie entstehen; aber wie dem so ist,das Wachstum schreitet langsam voran, während der Weg zum Ruin schnell verläuft. – Lucius Annaeus Seneca Obiges Zitat stammt aus dem 91. Brief des römischen...

Impfpässe: Ein Instrument des Totalitarismus durch die “Hintertür der Märkte”

Die Entstehung von Totalitarismus ist oft heimtückisch, da er der Öffentlichkeit fast immer als “humanitär” verkauft wird; eine Lösung für das Wohl der großen anonymen Masse. Aber darüber hinaus werden Tyrannen auch die Ideale der Zielbevölkerung ausnutzen und diese Prinzipien gegen sie verwenden. Wie Schwachstellen in der Rüstung einer freien...

USA: Oregon – Wenn ein Bundesstaat beginnt auseinander zu brechen

Welche Art von schweren sozialen und wirtschaftlichen Verwerfungen würde dazu führen, dass mindestens fünf verschiedene Landkreise (Counties) aus einem US-Bundesstaat austreten wollen, um sich einem anderen Bundesstaat anzuschließen? Alles, was es braucht, ist eine Gruppe von verrückten Marxisten, die den gesamten Staat aus der Sicherheit ihrer Großstadt-Kommunen in den Boden...

Plandemie: “Impftugendhaftigkeit” und der Woke-Kult

Alle tyrannischen Systeme brauchen eine Mehrheit an Menschen, die an dieses System glauben, um zu überleben und gedeihen zu können; eine Gruppe von ausbeutbaren und gläubigen Gefolgsleuten, die die Fackel tragen und die Massen mit der Ideologie der Kontrolle evangelisieren werden. Ohne diesen aggressiven Anteil der Bevölkerung können Totalitaristen nicht...

Skip to content