Paris: Darf ich vorstellen? Der neue Mainstreammedien-Begriff der “Internationalen Großfahndung”

Eines das am wenigsten angesprochene Thema, wenn es zu False Flag-Operationen und inszenierten Ereignissen kommt, ist, wie die im Hintergrund agierenden Strippenzieher diese Ereignisse nutzen, um neue Schlagwörter und Konzepte einzuführen, die uns immer näher zur globalen Ordnung der Versklavung bringen. Wir haben das während des Anschlags auf den Bostoner Marathon im April 2013 erlebt.

Ebola: Ausnahmezustand und erstes Notfallgesetz in Connecticut in Kraft

Wenn die meisten von uns an einen Ausnahmezustand denken, denken wir an einzelne Naturkatastrophen wie Wirbelstürme, Winterstürme oder Hochwasserereignisse. In diesen Fällen ist es ziemlich einfach zu erkennen, wann die Notlage vorüber ist. Aber was, wenn ein Notfall für etwas erklärt wird, das noch nicht einmal eingetreten ist? Wie werden wir dann wissen, dass dieser

US-Veteranen beim NATO-Gipfel am 24. Mai 2012 in Chicago

Immer mehr US-Soldaten erkennen die wahren Interessen hinter den illegitimen Angriffskriegen der NATO und der USA. Und sie zeigen ihre Ablehnung gegen die Machenschaften der Kriegstreiber in Washington, London, Paris und anderswo in eindrucksvollen Worten: [stream provider=youtube flv=http%3A//www.youtube.com/watch%3Fv%3DTIFa_hKWL9I img=x:/img.youtube.com/vi/TIFa_hKWL9I/0.jpg embed=false share=false width=350 height=240 dock=true controlbar=over bandwidth=high autostart=false /]

CISPA: Die nächste Sau wird durch’s Dorf getrieben

Wer gedacht hatte, dass nach dem Rückzug von SOPA und PIPA erst einmal Ruhe an der Internet-Zensurfront sei, darf sich hiermit eines Besseren belehrt fühlen. Der neue Versuch das Internet zu zensieren und gleichzuschalten lautet auf den Namen: CISPA: Cyber Intelligence Sharing and Protection Act of 2011 Bereits ein Fünftel der amerikanischen Kongressabgeordneten haben sich hinter

Scroll Up