Syrien: Der Konflikt zwischen den USA und Russland spitzt sich weiter zu

Die Spannnungen zwischen Russland und den USA sind inzwischen mit den Händen zu greifen. Auch wenn unsere Hochleistungspresse die Bevölkerung bewusst im Dunkeln hält, ist es wichtig zu wissen, dass eine offene Konfrontation mit Russland auf Geheiß der USA an Wahrscheinlichkeit zunimmt. Steve Rosenberg, Korrespondent der BBC in Moskau, fast die Situation knapp in zwei

Syrien: Führt die Verlegung von US-Luft-Luft-Kampfjets zu einem direkten Aufeinandertreffen von Russland und den USA?

Bislang wurde der Krieg in Syrien eher als Stellvertreterkrieg zwischen dem Westen (vornehmlich den USA) und Russland wahrgenommen. Während Washington durch die Schaffung einer syrischen Opposition seine Vorstellung des Sturzes Assads zu verfolgen suchte, war die Unterstützung Moskaus zuerst defensiv darauf ausgerichtet seine Interessen (hier ist vor allem der Militärhafen Tartus zu nennen) in Syrien

Scroll Up