USA: Kommt es zu einem Bürgerkrieg und wird die Wahl zum Präsidenten stattfinden?

Bereits in den letzten Artikeln habe ich die Frage einer möglichen “Balkanisierung” der USA und des zunehmenden Wegzugs von Konservativen und Gemäßigten aus den großen US-Bevölkerungszentren und bevölkerungsreichen US-Bundesstaaten diskutiert. So versuchen vermehrt US-Bürger in eher ländlichen Regionen wie Montana dem Chaos und den Zwangsmaßnahmen der meist von Demokraten geführten Bundesstaaten zu entkommen. Einige fliehen

Meinung: Das Gesellschaftsexperiment der eigenen Versklavung

Eine schwedische Polizistin, die sich vor schwarzen Mitmenschen hin kniet; Deutsche, die sich in Köln auf den Bauch legen und “I can’t breath.” skandieren; Gläubige, die sich vor ihren schwarzen Mitgläubigen kniend entschuldigen… Die Beispiele lassen sich zigfach aufführen, aus denen ersichtlich wird, dass die zweite Welle ganz anderer Art gerade über unser aller Köpfe

Geldsystem: Warum sich die Banken hinter der sozialistischen “Modernen Geldtheorie” versammeln

Nicht nur in den USA, sondern gerade in Europa und insbesondere in Deutschland kommen sozialistische Ideen wieder vermehrt in Mode. Sei es die Enteignung von großen Mietwohnungsgesellschaften, während die selbst gemachten Ursachen von überteuerten Mieten und Nebenkosten durch die Politik keine Rolle spielen; oder sei es die Forderung nach Billioneninvestitionen im Zuge des “Green New

USA: “Green Deal” – Von Umfragewerten und “aufgeladenen Fragetechniken”

Die Zustimmungsraten der Wähler für die Partei Die Grünen ist in den letzten Monaten in Deutschland rasant gestiegen. Auch in den USA unterstützen immer mehr Menschen den neuen “Green Deal”. So sollen nach neuesten Umfragen 80% der US-Amerikaner hinter dieser Politik stehen. Aber entsprechen die Umfragen der Realität oder wird hier nur wieder im Sinne

“Green Deal”: Kommt es zu offenen Auseinandersetzungen zwischen Trump- und Ocasio-Cortez-Anhängern?

Im Artikel Brexit: Welche Folgen wird der Brexit für uns alle haben? Der Versuch eines Blicks hinter die Denkweise der Globalisten schrieb ich im Juni 2016 über einen möglichen US-Präsidenten Donald Trump: Im Lichte der hier geschilderten Schlussfolgerungen gehe ich davon aus, dass der neue US-Präsident höchstwahrscheinlich Donald Trump heißen wird. Trump warnt beständig vor

Sozialismus: Trumps Rede an die Nation – Der Abgleich mt der Realität

Donald Trumps Rede an die Nation (State of the Union speech) hat bei seinen Anhängern für Verzückung gesorgt. Warum? Hmm, schwer zu sagen… Vielleicht lag es an diesem Satz: Meine Regierung hat entschlossen gehandelt, um den weltweit führenden staatlichen Terrorsponsor zu bekämpfen: das radikale Regime im Iran. Es ist ein radikales Regime. Sie machen schlechte,

Scroll Up