Ron Pauls Abschiedsrede vor dem US-Repräsentantenhaus

Auch wenn schon ein par Tage alt, so ist die Abschiedsrede von Ron Paul so aktuell wie im vergangenem November und hat nichts von seiner politischen Brisanz verloren:
(Video)
Ron Pauls Abschiedsrede vor dem US-Repräsentantenhaus
Heute spreche ich sehr wahrscheinlich das letzte Mal hier im Plenarsaal. Am Ende des Jahres werde ich nach 36 Jahren politischer Tätigkeit das

US-Senat stimmt Gesetz zur Überprüfung der FED zu

Mit großer Mehrheit hat der US-Senat ein von Ron Paul eingebrachtem Gesetz zugestimmt. Mit 327 zu 98 Stimmen wurde das Gesetz zur Überprüfung der FED angenommen. Ziel dieses Gesetzes ist es unter anderem bestimmte Regelungen, die im Sinne der FED und der Banksters von Wall Street verabschiedet wurden, aufzuheben:

Die Überprüfung mit welchem Hintergrund bzw. mit

Berichterstattung zum amerikanischen Vorwahlkampf

Nach den Vorwahlen zum republikanischen Präsidentschaftskandidaten nimmt man allenthalben in den deutschen Medien wieder nur Mitt Romney war. Widmet ihm einen Großteil des Artikels, verweist verschämt auf noch ein paar andere Kandidaten wie Santorium oder Gingrich und unterschlägt – wie gehabt – Ron Paul annähernd komplett.
Für die MSM ist Ron Paul unwählbar, da er das

Ron Paul erstaunliche Vorhersagen 2002

Wie an Hand der Grafiken auf www.konjunktion.info ersichtlich ist, unterstützen wir Ron Paul bei seinen Bemühungen die republikanische Präsidentschaftskandidatur zu gewinnen.
Aus diesem Grunde möchten wir auch auf nachfolgendes Video hinweisen, in dem Ron Paul im April 2002 eine Rede vor dem amerikanischen Kongress hält, in dem er Vorhersagen trifft, die seiner Meinung nach in den

Scroll Up