Skip to content

Verschlagwortet: moral

Meinung: Resilienz und moralische Gesellschaften

Eine Gesellschaft ist nur so frei, wie ihr Verständnis für Vielfalt groß ist. – Herbert Arp Kennen Sie den Film “Marty” aus dem Jahr 1955? Ein Film, der bald 70 Jahre alt ist und der einen nicht umhin kommen lässt, darüber nachzudenken, wie weit der moralische Verfall der Menschheit seit...

Gesellschaft: Wenn fehlende Moral auf Überwachungsambitionen und Gesetze trifft

Millionen von Bildern werden täglich mit Hilfe der App Snapchat geteilt. Snapchat, das hauptsächlich von Jugendlichen genutzt wird, verfolgt dabei die Strategie, dass Bilder mit einem “Verfallsdatum” auf den Servern hochgeladen werden und von dort gelöscht werden, wenn dieses Datum erreicht wurde bzw. wenn das Bild angeschaut wurde. Diese “Selbstzerstörung”...

Medienlandschaft: Die nächste Sau bitte!

Das Nachrichtengeschäft ist ein dreckiges Geschäft. Auflage, Quote und die Anzahl der Abonnementen ist wichtiger als Moral, Ethik und Anstand. In der heutigen Medienlandschaft muss spätestens alle drei Tage eine neue Sau durchs Dorf getrieben werden, da ansonsten die eh schon immer stärker einbrechenden Zahlen weiter zurückgehen würden. Daher ist...

Konditionierung der Gewalt

Schon Iwan Pawlow gelang 1905 mit seinem weltberühmten empirischen Experiment der Nachweis der klassischen Konditionierung (Pawlowscher Hund). Gilt Pawlow als Begründer der klassischen Konditionierung durch einen unbedingten Reiz eine unbedingte Reaktion auszulösen, entwickelten nachfolgende Forscher wie Burrhus Frederic Skinner den Begriff der operanten Konditionierung bei der ein bestimmtes Verhalten eine...

Skip to content