Skip to content

Verschlagwortet: menschenrechte

Plandemie: Verstehen ist Wissen ist Reaktion

“Die heißesten Plätze in der Hölle sind für diejenigen reserviert, die in Zeiten einer großen moralischen Krise ihre Neutralität bewahren. – Dante Alighieri Der Mensch ist bestenfalls ein wankelmütiges Wesen, das sich normalerweise damit begnügt, keine Unruhe zu stiften. Dies ist die kollektive Philosophie vieler Menschen, da sie fälschlicherweise glauben,...

Impfpässe: Ein Instrument des Totalitarismus durch die “Hintertür der Märkte”

Die Entstehung von Totalitarismus ist oft heimtückisch, da er der Öffentlichkeit fast immer als “humanitär” verkauft wird; eine Lösung für das Wohl der großen anonymen Masse. Aber darüber hinaus werden Tyrannen auch die Ideale der Zielbevölkerung ausnutzen und diese Prinzipien gegen sie verwenden. Wie Schwachstellen in der Rüstung einer freien...

Operation Temperer: Die Vorstufe zur Umsetzung des Kriegsrechts in Großbritannien?

In einem meiner letzten Artikel sprach ich davon, dass die Terrorangriffe und seine Toten in unserer schnelllebigen Welt “medial alsbald vergessen” sein werden. Die von den Politikern und der Hochleistungspresse propagierte “neue Normalität”, die von den wahren Hintergründen ablenken soll, nimmt immer konkretere Züge an: Europa gewöhnt sich an solche...

TTIP und TPP: Der finale Todesstoß für die Demokratie

Demokratie als politisches System, in dem das Volk nach Definition eine wesentliche, mitbestimmende Funktion einnimmt, gilt in den westlichen Ländern als tragendes Verfassungsprinzip. So weist Wikipedia dem Begriff Demokratie verschiedene typische Merkmale zu Freie Wahlen, das Mehrheitsprinzip, die Respektierung einer politischer Opposition, die Verfassungsmäßigkeit, den Schutz der Grundrechte (bzw. nur...

Olympia: Der instrumentalisierte Gauck(ler)

Bundespäsident Gauck(ler) will wegen “Menschenrechtsverletzungen und der Drangsalierung der Opposition in Russland” nicht zu den olympischen Winterspielen nach Sotschi fahren. Die bedeutungslos gewordene FDP in Person eines Markus Löning bezeichnete die Absage als eine wunderbare Geste der Unterstützung für alle russischen Bürger, die sich für Meinungsfreiheit, Demokratie und Bürgerrechte einsetzen....

Skip to content