Finanzsystem: Wir befinden uns bereits im “Auge des Sturms”

Anfang 2018 schrieb ich mehrere Artikel darüber, was meiner Meinung nach unter Jerome Powell als neuem Fed-Vorsitzende passieren wird. Im Artikel Fed: Powell bestätigt Fortsetzung der Zinserhöhungspolitik sagte ich bereits voraus, dass die Fed sowohl die Zinserhöhungs- als auch Bilanzreduzierungspolitik fortsetzen wird und dass die beteiligten Akteure sehr genau wissen, dass sie damit einen Zusammenbruch

Finanzsystem: Warum die alternativen Medien diskreditiert werden müssen

Im Mainstream gibt es bestimmte ökonomische Indikatoren, die als unangreifbar, als unfehlbar gelten. Auf sie sei absoluter Verlass und besitzen absolute Gültigkeit. Dabei werden diese Indikatoren meist nur aus einem bestimmten Blickwinkel betrachtet, damit die gewünschten Meme und Informationen transportiert werden können – auch wenn diese dann der Realität nicht entsprechen. Das Bild, das wir

Finanzsystem: Jede Blase muss irgendwann platzen

Viele Menschen warten auf den einen großen Knall. Ein Großereignis, das dann der Zusammenbruch ist. Aber der ökonomische Kollaps ist kein Einzelereignis. Er ist ein Prozess – so wie ich ihn bereits zigfach beschrieben habe. Leider verstehen die meisten Menschen nicht, dass der Zusammenbruch, der Abstieg, in Prozessstufen vonstatten geht und dass wir uns bereits

Finanzsystem: Warum uns die Warnungen von BIZ und Co. alle beunruhigen sollten

Für viele Menschen ist es schlicht nicht vorstellbar, dass es einen Plan gibt, den die von mir als Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) bezeichnete Machtgruppierung seit Jahrzehnten, wenn nicht gar Jahrhunderten, verfolgt. Sie stellen die berechtigte Frage, wer denn diese IGE seien? Wer sind diese Frauen und Männer, die die Macht besitzen, die Geschicke der Menschen in den

Gastbeitrag: Die Totale Kontrolle oder wie Kryptowährungen unser Leben verändern werden

Gastbeitrag von Nomi78 – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Nomi78 abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Nomi78.

Aufgewacht

Reiner Zufall? Die zeitliche Abfolge der (finanz)politischen Großereignisse in den nächsten Monaten

Große Dinge werfen ihren Schatten voraus. Doch zumeist werden diese Schatten von den Menschen nicht wahrgenommen und registriert. Erst wenn sich der eigene Mikrokosmos aufgrund der Änderungen im Makrokosmos (im übertragenem Sinne Wirtschaft und Geopolitik) verändert, sind die Menschen bereit diese Schatten zu erkennen.
Will man diese Schatten frühzeitig erfassen, heißt es, sich mit den Signalen,

Scroll Up