Fukushima: Das Verharmlosen geht weiter

Bereits im Artikel Die vergessen Katastrophe bin ich kurz auf die nicht mehr existierende Berichterstattung bzw. das Informationsvakuum, das weder die japanische ReGIERung noch der Betreiber TEPCO mit Leben füllen wollen, eingegangen. Neuesten Informationen zufolge hat sich die Situation in Fukushima verschärft. Konkret geht es um die Verseuchung von Grundwasser durch kontaminiertes, verstrahltes Kühlwasser bzw.

Die vergessene Katastrophe

In Zeiten von Eurokrise, Finanzkrise und Systemkrise hört und liest man fast nichts mehr über die ökologische Katastrophe in Japan. Vor knapp 14 Monaten kam es zum Super-GAU in den Reaktoren von Fukushima Daiichi. Am vergangenem Samstag ist jetzt das Kühlsystem des Reaktors 4 (genauer des Abklingbeckens) komplett ausgefallen. Zwischenzeitlich konnte zwar das Kühlsystem wieder

Scroll Up