Kurz eingeworfen: Geheime “Impf”-Absprachen

Die Co-Präsidentin der Organisation Informed Choice Washington, die sich für eine bessere Aufklärung bzgl. der Gefahren von Impfungen einsetzt, Bernadette Pajer hielt dieser Tage einen außergewöhnlichen Vortrag vor dem Washington State Board. Thema war die Aufklärung, Einwilligung und Wahlmöglichkeit sowie die vollständige Offenlegung aller Information bei Impfungen, Impfstoffen und Inhaltsstoffen. Zudem machte sie auf die

Impfen: Masern im Licht der Fakten

Masern – eine durch das Masern-Virus hervorgerufene, hoch ansteckende Infektionskrankheit, die vor allem Kinder betrifft.
Dazu vorab ein paar Fakten:
Wie viele verschiedene Stämme/Genotypen der Masern sind bekannt?
Es gibt 23 Stämme/Genotypen von Masern:
Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) kennt derzeit 8 Subtypen, die mit dem Zusatz A, B, C, D, E, F, G und H versehen werden. Innerhalb dieser Subtypen

Ebola: 10 Fragen an die Weltgesundheitsbehörde WHO

Die Weltgesundheitsorganisation WHO behauptet, dass wir es mit Blick auf den angeblichen Ebola-Ausbruch in Westafrika mit der größten Gesundheitskrise aller Zeiten zu tun haben.
Aber da die WHO dabei erwischt wurde, wie sie die Schweinegrippe-Pandemie benutzte, um experimentelle Impfstoffe auf die Welt loszulassen, sollten wir vielleicht ihre Worte nicht als bare Münze nehmen, sondern auch Beweise

Scroll Up