Hillary Clinton: Zusammenbruch bei der gestrigen Gedenkfeier zu 9/11

Während die Hochleistungspresse den Gesundheitszustand der US-Präsidentschaftskandidatin als gut darstellt und Hinweise auf eine Hirnerkrankung als Verschwörungstheorie abtut, hat der gestrige 11. September, dem 15. Jahrestag der Anschläge von New York, eine “Wahrheit gezeigt”, die den “Machern in den Redaktionsstuben” nicht gerade gefallen dürfte.
Bei der Gedenkfeier zu 9/11 hatte Hillary Clinton einen massiven Schwächeanfall, musste

Scroll Up