Ermächtigung per ESM

Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) soll ab Mitte 2012 die Stabilität der Eurozone sichern und ist ein geplanter Teil der umgangssprachlich als „Euro-Rettungsschirm“ bezeichneten Maßnahmenpakete. Die ESM-Unterstützungsregelung der Mitgliedstaaten der Eurozone soll dazu dienen, „Staatspleiten“ in der Eurozone aufgrund der Überschuldung von Staatshaushalten einzelner Mitgliedsstaaten und deren negative Folgen für die Gemeinschaftswährung Euro abzuwenden. Sie ist als Ablösung der vorläufigen Maßnahmen des Euro-Rettungsschirms

Rest In Peace: Democracy in 2011

National Defense Authorization Act (NDAA) Vertrag von Lissabon EFSM / EFSF / ESM Europäische Fiskalunion Anti-Internet Bill – SOPA Indect Niederschlagung von Occupy MF Global Regierungserklärung Angela Merkel zum ESM TSA Kontrollierte Massenmedien False Flag Attacks Regierungsübernahme in Italien und Griechenland durch Goldman-Sachs und Bilderberger Drohnen zur Überwachung Vorratsdatenspeicherung Ungewählte EU-Politiker Euro-Bailout usw. usf.

Scroll Up