US-Wirtschaft: Weiter einbrechende Einzelhandelsumsätze

Die im letzten Quartal 2018 begonnene Phase des wirtschaftlichen Zusammenbruchs nimmt jetzt Fahrt auf. Die Frage ist, wann wird die Hochleistungspresse endlich diesen als solchen bezeichnen?
Wahrscheinlich erst, wenn die Federal Reserve und andere Notenbanken dies tun. Momentan macht die US-Medienlandschaft noch das kalte Wetter für die schlechten Zahlen im US-Einzelhandel für Februar verantwortlich (obwohl der

Schuldgeldsystem und Rezession: Der (US-)Konsument spielt nicht mehr mit

Der DAX kratzt an der 10.000 Punkte-Marke. Der Dow Jones an der Hürde zu 17.000. Man könnte fast meinen alles sei in Butter und bester Ordnung. Dier Wirtschaft brummt. Die Krise ist vorüber.
Doch ist das wirklich so? Oder sehen wir in den Höchstständen der beiden Indices nur vagabundierendes Zentralbankgeld auf der Suche nach Rendite? Schließlich

RFID-Technik im Einzelhandel

Jeder Verbraucher hat tagtäglich mit dem Strich-/Barcode auf Lebensmittelverpackungen oder anderen Produkten zu tun. Wenige Konsumenten hinterfragen dabei Sinn und Zweck dieses Codes oder machen sich Gedanken über einen eventuellen Missbrauch dieser Lösung. Die Nachfolgetechnik Radio Frequency Identification (RFID) dagegen wird von vielen Fachleuten, Verbraucherschützern und staatlichen Stellen kritischer betrachtet.Anlässlich der EU-Datenschutzempfehlung für RFID-Technologien brachte

Scroll Up