“Smarte Geräte”: Der feuchte Traum aller Überwachungsfanatiker oder Wie schnell wird ein Individuum in einer Millionenstadt wie Peking entdeckt

George Orwell und sein Klassiker 1984 müssen immer wieder herhalten, wenn es um die Themen staatliche Überwachung und Kontrolle, durchgeführt durch eine technokratische Elite, geht. Dabei ist die Dystopie Orwells in technologischer und politischer Hinsicht nicht nur bereits bittere Realität, sondern wir bewegen uns auf eine Gesellschaftsform zu, die man nur als totalitär bezeichnen kann.

RFID-Technologie: Wir werden früher oder später alle “gechippt” – ob wir es wollen oder nicht

Es wird jedem passieren. Aber nicht in diesem Jahr und nicht im Jahr 2018. Vielleicht nicht in meiner Generation, aber sicherlich in der meiner Kinder. – Noelle Chesley, 49, Associate Professor für Soziologie an der University of Wisconsin-Milwaukee

(It will happen to everybody. But not this year, and not in 2018. Maybe not my generation, but

Totalitarismus: Der Feind sind wir

Der Feind ist nicht Russland. Der Feind ist auch nicht der Islamische Staat oder irgendeine andere, selbstgezüchtete Terrororganisation. Der Feind sind wir – die Bürger und einfachen Menschen. Während uns Politik und Staatsorgane vorgauckeln,

dass jedwede Zunahme von Kontrolle und Überwachung,
dass ganze Armadas an neuen Videokameras in allen Ecken der Öffentlichkeit,
dass die Datensammelwut aka Vorratsdatenspeicherung und
dass

USA: Gesetzesvorlage für ein staatliches “Wahrheitsministerium” eingereicht

George Orwells Dystopie 1984 musste schon oft als Vergleich, Hinweis oder gar Anleitung herhalten, wenn man das Geschehen unserer Tage beleuchten wollte. Und auch dieser Artikel passt in dieses Schema.
Im US-Kongress wurde vor Kurzem ein Gesetz eingebracht, dass den USA ihr eigenes Wahrheitsministerium bringen soll. Natürlich lesen wir es so nicht in den Mainstreammedien, noch

NWO: Vom “Bürgergefahrenwert (citizen threat score)” zu Robocop – Reine Phantasie oder bald Realität?

Im Artikel NWO: Der beste Weg der staatlichen Überwachung ist die Selbstkontrolle habe ich erstmals über “Sesame Credit” berichtet:
Schon einmal von “Sesame Credit” gehört? Nein? Macht nichts, denn es ist nur eine Frage der Zeit bis das, was sich hinter diesem Namen verbirgt, auch in Europa und Deutschland diskutiert wird.
“Sesame Credit” ist die chinesische Umsetzung

Scroll Up