Video: Meinung – Die Demokratie ist (schon lange) tot

Das aktuellen Video ist eine Vertonung des Artikels Meinung: Die Demokratie ist (schon lange) tot. (BitChute-Link: Meinung – Die Demokratie ist (schon lange) tot) Podcast-MP3-File (128 kbs) Quellen: ID 2020 Website KTDI Website Bill & Melinda Gates Foundation Robert Koch Institute Bill & Melinda Gates Foundation Charité – Universitätsmedizin Berlin Bill & Melinda Gates Foundation

Meinung: Die Demokratie ist (schon lange) tot

Mit dem am Wochenende bekannt gewordenen Entwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite dürfte es nun auch für den letzten offensichtlich sein, dass mit der “gesteuerten Corona-Pandemie” bestimmte Ziele verfolgt werden, die von den “Tagesschau- und heute journal-Sehern” wohl auch jetzt noch als Verschwörungstheorie tituliert werden. Dabei

Systemfrage: Ohne Austausch der handelnden Personen wird es kein Ende der Krise geben

In unserer Gesellschaft wird dieser Tage bewusst eine Dichotomie, eine Trennung in zwei Lager erzeugt. Politik und Hochleistungspresse nutzen die klassische Strategie des Divide et Impera dazu, zwei Gruppen zu schaffen, die diametral entgegengesetzter Meinung sind. Auf der einen Seite, diejenigen, die denken, dass der Corona-Virus ein “schreckliche Killervirus” ist – ähnlich der Pest –

Meinung: Sind wir alle nur Träumer?

In den letzten Tagen ist es etwas ruhig geworden, was neue Artikel anbelangt. Nicht nur das Jahr neigt sich seinem Ende zu, sondern aktuell auch meine Motivation Neues zu schreiben. Geschuldet auch der Tatsache, dass mir in den vergangenen Wochen zu viele “Nebenkriegsschauplätze” im Kommentarbereich auftraten. Divide et Impera scheint selbst in den Kommentarspalten zu

Retroperspektive: Wacht endlich auf! Wir werden gegeneinander ausgespielt!

Aus gegebenem Anlass hole ich einen Artikel mit dem Titel PEGIDA und Anti-PEGIDA: Wacht endlich auf! Wir werden gegeneinander ausgespielt! vom 23. Dezember 2014 (!) nach oben. Die Mechanismen sind die gleichen geblieben, während sich die Protagonisten auf einer Seite verändert haben. Statt PEGIDA sind es nun Chemnitzer Demonstranten, die es medial gilt zu “bekämpfen” und

Faschismus und Kommunismus: Die zwei Seiten der gleichen globalistischen Medaille

Die wohl effektivste “Herrschaftstaktik” war und ist Divide et Impera – Teile und Herrsche. Eine Taktik, die neben vielen weiteren dazu eingesetzt wird, Gesellschaften zu spalten, die Menschen gegeneinander auszuspielen und zu positionieren, und dadurch leichter nach den Vorstellung einer kleinen Elite steuern zu können. Diese kleine Elite, die ich immer als IGE (Internationalisten/Globalisten/Eliten) bezeichne,

Scroll Up