Meinung: Wenn Politiker auf wütende Bürger treffen – Die Kluft wird immer größer

Reflexartig werden die Begriffe Wutbürger, Neonazi, Querfrontler oder einfach nur Pack in den Ring geworfen, wenn sich sowohl die Hochleistungspresse als auch die Politdarsteller nicht mit kritischen Bürgern und deren Argumenten auseinandersetzen wollen. Dass es eine riesige Diskrepanz zwischen eigenem Selbstbild/-verständnis der Politiker und der Wahrnehmung bei den Bürgern gibt, hat wieder einmal der “Aufmarsch

Scroll Up