Skip to content

Verschlagwortet: digitalisierung

Immunitätsausweis: Zahlreiche Staaten planen digitalen Nachweis für Arbeit, Heirat und Reisen

Immer offensichtlicher wird, dass die P(l)andemie eine “Biowaffe” gegen die Bevölkerungen ist, wenn man die Überwachungsentwicklungen betrachtet, die im Fahrwasser dieses Coronavirus durch die Regierungen implementiert werden (sollen). Dass die Menschen durch eine kleine Clique von Profiteuren aus Globalisten und Technokraten auf Linie gebracht werden, damit diese nicht den Aufstand...

Systemfrage: Medizinische Tyrannei und die bargeldlose Gesellschaft

Bereits 2014, als der Ebola-Virus medial “hochgeschrieben” wurde, gab es Warner, die eine globale Pandemie als Deckmantel der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) einordneten, um die Realisierung eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs sowie für kriegsrechtliche Maßnahmen in westlichen Ländern zu erreichen. Bereits damals wurde die Frage gestellt, ob ein Virusausbruch konstruiert oder als Begründung für...

Fundstück: Von der digitalen Demenz zur Smartphone-Pandemie (Manfred Spitzer)

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer ist für viele  Befürworter von Smartphone, Tablets und Digitalisierung ein “rückständiger und an der Realität vorbei lebender Professor”. Dass dem nicht so ist und dass er durchaus zwischen “Entwicklungsmuss” und “Entwicklungskann” unterscheiden kann, zeigt er in diesem Vortrag bei der RPP-Tagung in Wien.  Mit einer...

Bitcoin und Sonderziehungsrechte: Die digitalisierte “Währungszukunft”?

Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden. – Horst Seehofer Dieses Zitat des bayerische Ministerpräsidenten, das er in einer Satiresendung von sich gab, beschreibt sehr gut unsere heutige Scheindemokratie. Nicht die im Rampenlicht stehenden Figuren à la Merkel, Trump oder Macron sind...

Skip to content