Human Rights Watch: Im Dienste des Westens, nicht der Menschenrechte

In einer meiner letzten Antworten auf einen Kommentar schrieb ich,
Letztendlich finde ich es wichtig alle Informationen – egal von wem sie stammen – erst einmal zu hinterfragen, auf Plausibilität zu prüfen, Zweit-, Dritt und Viertquellen zu Rate zu ziehen und sich parallel immer die Frage zu stellen: Cui bono? (oder im Abwandlung davon: Wie sehen

Scroll Up