Fukushima: Das Verharmlosen geht weiter

Bereits im Artikel Die vergessen Katastrophe bin ich kurz auf die nicht mehr existierende Berichterstattung bzw. das Informationsvakuum, das weder die japanische ReGIERung noch der Betreiber TEPCO mit Leben füllen wollen, eingegangen. Neuesten Informationen zufolge hat sich die Situation in Fukushima verschärft. Konkret geht es um die Verseuchung von Grundwasser durch kontaminiertes, verstrahltes Kühlwasser bzw.

Scroll Up