Türkei: Youtube-Sperre und der von den MSM vergessene Grund

Zuerst verpasste der türkische Premierminister Erdogan seinem Land eine – inzwischen wieder gerichtlich gekippte – Twitter-Sperre. Grund dafür seien für Erdogan und seine Machtclique, die über Twitter verbreiteten, unwahren  Korruptionsvorwürfe, die die nationale Sicherheit gefährten und Teil eines Komplotts sind.
Nun hat sich Erdogan entschlossen auch Youtube als subversiven Verbreitungkanal von Unwahrheiten und Korruptionsvorwürfen zu sperren,

Scroll Up