Bilderberg und die Internetzensur

Als im Juni 2011 das Bilderberg-Treffen in St. Moritz begann, nahmen unsere Presstitutes das Treffen von 120 der einflussreichsten Politclowns, Bankster und Unternehmer maximal als Kaffeekränzchen in ihre Berichterstattung auf.
Warum sollte man sich auch näher mit einer Konferenz beschäftigen, die im Gegensatz zu dem im Januar 2011 stattgefundenen World Economic Forum in Davos, eh nur

Steinbrück als Spitzenkandidat der SPD

Viele sehen in Peer Steinbrück einen integeren SPD-Politiker mit “echten” Erfolgsaussichten bei der Wahl 2013. Genau aus diesem Grunde ist es für mich wichtig sich einmal nähere mit unserem Bilderberger Steinbrück zu beschäftigen.
Peer Steinbrück, Hardliner aus dem rechten Flügel der SPD, befürwortet(e) nachhaltig die Haartz IV-Reformen. Er übte den Posten des Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen in

Und nun sage noch einer…

…die Bilderberger haben keinen Einfluss auf politische Entscheidungen und sind ein privates Kaffeekränzchen bei dem man rein zufällig auch über politische Themen spricht, die jedoch keinen Ausfluss im täglichem Leben haben.
Oder wie darf man sonst die heutige Entscheidung der SPD werten, den Bilderberg-Teilnehmer 2011 Peer Steinbrück zum Kanzlerkandidaten 2013 zu küren. In einer Vielzahl an

Silvester

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu…

…und betrachtet man es rückwirkend, war es in vielen Dingen kein gutes Jahr wie man an den zahlreichen Posts auf www.konjunktion.info sehen konnte.
Leider scheint auch 2012 keine Besserung mit sich zu bringen – eher im Gegenteil.
Die Finanz-/Schulden-/Euro-/Systemkrise wird noch immanenter werden als 2011, die Freiheitsrechte werden von den

KenFM über: Jahresrückblick / Bilanz 2011

Der KenFM Jahresrückblick ist eher eine Bilanz der elementaren Geschehnisse des letzten Jahres und ein Hinweis, was zu tun ist, um dem Desaster, das noch vor uns liegt, einigermaßen unbeschadet zu entkommen.
Youtube-Video
(Video)
MP3-Stream

Direktdownload
MP3-File 
Viel Glück.

Gerald Celente: Top 10 Trends in 2011 und Top 12 Trends in 2012

Gerald Celente gilt vielen als der beste Trendforscher, da er mit seinem Trends Research Institute mit hoher Trefferquote die zu erwartenden Veränderungen im jeweils folgenden Jahr anspricht.
Unterzieht man rückwirkend seine Trends für das Jahr 2011 einer Überprüfung, muss man sich diesem Urteil anschliessen:

1. Wake-Up Call In 2011, the people of all nations will fully recognize how

Scroll Up