Geoengineering: Der Bohemian Club und das Neue Manhattan Projekt

Mit dem Herannahen der Sommersonnenwende bereiten sich die Mitglieder des exklusiven Bohemian Club San Francisco auf ihr großes, alljährliches Treffen am Ufer des Russian River in Sonoma County, Kalifornien, vor. Ihre jährliche “Klausurtagung” findet in ihrem Bohemian Grove – auch einfach “The Grove” genannt – statt. Was genau sie dort oben tun, bleibt weitgehend eine

USA: CHAZ – Ein sich selbst entlarvendes “Sozialexperiment”

Der Aufbau einer funktionierenden Gesellschaft ist ein schwieriges Unterfangen. Obwohl Menschen dazu neigen, sich auf natürliche Weise an Formen der sozialen Ordnung anzupassen, funktionieren diese Systeme in der Regel am besten als kleine Stämme und nicht als große Kollektive. Selbst wenn sich alle über bestimmte Ziele wie Lebensart, Freiheit und das Streben nach Glück einig

USA: CDC warnt vor baldigen, erneuten Zwangsmaßnahmen wegen Zunahme bei den Covid-19-Fällen

In den letzten Wochen habe ich des öfteren geschrieben, dass ich eine Welle von Öffnungen und Schließungen, also Zwangsmaßnahmen und leichte Lockerungen im steten Wechsel sehe. Dabei dienen insbesondere die aktuellen Lockerungen dazu das Druckventil etwas zu entlasten. Während die Covid-19-Zahlen in Deutschland immer mehr ins “statistische Hintergrundrauschen abgleiten”, wird in den USA daran gearbeitet

Bild des Tages: 1984

Als sich Ende 2011 diesen Blog startete, hatte ich ein sogenanntes Header-Bild eingestellt, dessen “Rest” sich heute nur  noch im Browser-Icon wiederfindet. Schon damals war mir bewusst, dass wir in eine Phase der ungeahnten staatlichen Kontrolle und Überwachung “übergehen”, an dessen Ende ein durchzentralisiertes Konstrukt stehen wird, in dem nicht Demokratie, sondern Sozialismus und Kommunismus

USA: “Umerziehung” von Covid-19-Impfgegner – Gesetzesvorlage in Colorado verabschiedet

Im US-Bundesstaat Colorado wurde dieser Tag ein Gesetz eingebracht, dass Eltern, die sich gegen eine Corona-Impfung ihrer Kinder einsetzen und diese verweigern, einer Art “Umerziehung (re-education)” unterwerfen müssen. Die eingebrachte Gesetzesvorlage zwingt zudem alle Ärzte und entsprechend ausgebildetes medizinisches Personal dazu, die Impfung ohne Ausnahme zu verabreichen – selbst wenn sie denken, dass es nicht

Geoengineering: Der Vatikan und das Neue Manhattan Projekt

Mitte 2011 engagierte sich der Vatikan unter Papst Benedikt XVI. erstmals öffentlich in der Klimafrage, indem er eine von der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften des Vatikans in Auftrag gegebene Studie befürwortete. Die Studie trägt den Titel “Schicksal der Gebirgsgletscher im Anthropozän” und plädiert für eine starke politische Antwort auf die Bedrohung durch den vom Menschen

Scroll Up