Skip to content

Aufruf: Übersetzung eines Videos aus dem FranzösischenLesezeit: 2 Minuten

Leider ist mein Schulfranzösisch zu sehr eingerostet, um den vollständigen Inhalt des nachfolgenden Videos verifizieren zu können. Soweit ich es verstanden habe, spricht dieser Pariser Arzt davon, dass Covid-19 nicht durch einen Virus selbst, sondern aufgrund einer stark zunehmenden Bakterienanzahl in Folge des Virus verursacht wird.

Er sagt, dass ihnen auf den Intensivstationen die Patienten starben und es zu wenig des Medikaments Hydroxychloroquinin gab, um alle behandeln zu können. Daher sind er und seine Kollegen übergegangen die Patienten mit handelsüblichen Antibiotika (Azithromyzin und Zithromax) zu versorgen, die jeder Hausarzt bei Mikroben verabreicht. Nach Aussage des Arztes brachte das den Durchbruch in sehr vielen Fällen.

Kann jemand diese Aussagen verifizieren oder gar ein Transkript auf deutsch anfertigen. Ich will damit NICHT sagen, dass der Pariser Arzt recht hat, aber sollte sich dies bewahrheiten, wäre es aus meiner Sicht extrem wichtig dieses Zeitdokument entsprechend zu sichern.

Bitte Infos/Übersetzungen im geschlossenen Kommentarbereich eintragen oder per Kontaktformular.

Herzlichen Dank!

Konjunktion

Update: Eine der Rückmeldungen besagt (Vielen Dank an H.M.):

Dieser Arzt, den ich nicht kenne, überbringt eine Nachricht der Wut gegen die Chinesen, die uns angelogen haben, gegen bestimmte Ärzte, die den Einsatz von Antibiotika unterlassen, die auch die Infektion verlangsamen könnten und die Patienten stattdessen lieber in eine Intensivstation einweisen. Dieser Arzt möchte uns auch beruhigen, indem er sagt, dass wir dank der Einnahme der damit verbundenen Makrolide (Antibiotika) die Infektion effektiv behandeln und stoppen können. Er kündigt das Ende der Pandemie an, sofern wir seinem Rat folgen. Sie ermutigen infizierte Patienten nachdrücklich, ihren Arzt zu bitten, Antibiotika zu verschreiben, um schneller zu heilen. Das habe ich im Grunde aus diesem Video gelernt.
Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben!

Quelle:
Telegram-Kanal Franzelin 13 (da ich keinen Telegram-Kanal besitze [und mich auch nicht anmelden will], leider nur eine Sekundärquelle Gloria.tv, evtl. kann jemand den Direktlink zum Telegram-Kanal liefern?)

Beitrag teilen:

Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:

Das könnte Sie auch interessieren …

8 Antworten

    Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Scroll Up Skip to content