Skip to content

Verschlagwortet: in eigener sache

In eigener Sache: Ende der Blogpause – Zurück an Deck

Nach knapp drei Wochen Blogpause ist es Zeit sich zurück zu melden. Ab morgen wird es wieder neuen “echten Lesestoff” geben. In den letzten Tagen/wenigen Wochen seit dem Start der Pause, hat sich einmal mehr einiges getan. Euphemistisch werden “Impfdurchbrüche” von der Politkaste und der Hochleistungspresse am Rande erwähnt. Gleichzeitig...

In eigener Sache: Blogpause

Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit. – Friedrich Schiller Die aktuellen Zeiten kosten enorme Mengen an Kraft und Energie. Kein Tag an dem man dem offensichtlichen Wahnsinn entkommen kann. Kein Tag, an dem man sich nicht fragt, wohin das alles führen wird, wenn...

In eigener Sache: Erhöhung der Passwortsicherheit

Liebe Mitglieder, leider sind zahlreiche Passwörter im Mitgliederbereich sehr einfach zu erraten und daher unsicher, was wiederum ein Sicherheitsrisiko für den gesamten Blog als auch für die Anmeldedaten bedeutet. Da ich die Sicherheit aller Informationen aller angemeldeter Nutzer (Name, Mailadresse) gewährleisten muss und möchte, habe ich die Passwortrichtlinien verschärft. Konkret...

In eigener Sache: Umzug abgeschlossen

Der Umzug der Website www.konjunktion.info auf einen neuen, leistungsfähigen Server ist abgeschlossen. Sollte es wieder erwarten zu Probleme kommen, dann bitte via Kontaktformular (Desktopversion) bzw. via Menüpunkt Kontakt (in der mobilen Ansicht) melden. Gerne auch Rückmeldungen über Geschwindigkeit, Seitenaufbau, usw. im Kommentarbereich.

In eigener Sache: Mobile-Theme

Nachdem das neue Theme vorgestern online gegangen ist, folgt heute das mobile Theme. Da der Zugriff via mobilen Geräten zunimmt, gibt es eine spezielle AMP-Version von www.konjunktion.info, die optimal auf kleine Bildschirme ausgelegt ist. Leider sind nicht alle Features (wie z.B. Kontaktformulare) mit dieser AMP-Version darstellbar. Aber das Wichtigste –...

In eigener Sache: Neues Theme

Wie der eine oder andere sicherlich bemerkt hat, war die Website zwei Tage offline. In dieser Zeit habe ich das veraltete und mit der aktuellsten PHP-Version inkompatible Theme mit einem neuen ausgetauscht. Da das alte Theme vermehrt zu Datenbankproblemen geführt hat war dieser Schritt eigentlich längst überfällig. Das neue Theme...

Skip to content