In eigener Sache: Neuer Mitgliederbereich

Liebe Leserinnen und Leser,

ich habe nun einige Modifikationen an der Website vorgenommen, um den kostenlosen Mitgliederbereich auf www.konjunktion.info so gestalten zu können, dass Sie als Nutzer und Leser bei Bedarf die benötigten Funktionalitäten wie Nutzerdaten ändern oder Passwort zurücksetzen selbstständig anstoßen können.

Dazu finden Sie jetzt rechts oben auf der Website einen neuen Punkt Mitglieder:

Mitgliedschaft - Bildquelle: www.konjunktion.info

Mitgliedschaft – Bildquelle: www.konjunktion.info

Zusätzlich kann über diesen Punkt die Anmeldung mit Ihren Nutzerdaten sowie eine Registrierung für Neumitglieder erfolgen.

Sollte – was vorkommen kann – ein Fehler oder ein technisches Problem auftreten, bitte ich um eine kurze Information, damit ich diese beheben kann. Dafür vielen Dank!

Ich möchte an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass diese Mitgliedschaft selbstverständlich kostenlos ist. Wer aber www.konjunktion.info gerne freiwillig unterstützen möchte, kann dies hier tun. Auch dafür vielen Dank!

Im Zuge des Mitgliederbereichs und der Umstellung auf eine Mitglieder-Website habe ich die bislang benötigte Captcha-Eingabe bei der Kommentierung herausgenommen, da ein Kommentar ab sofort nur noch als registriertes Mitglied möglich ist und damit Spam-Bots oder ähnliches die Kommentarfunktion nicht mehr zumüllen können.

Bei Fragen, Anregungen oder – wie gesagt – Problemen jederzeit gerne die Kommentarfunktion (registrierte Mitglieder) nutzen oder das Kontaktformular aufrufen.

Viele Grüße, Konjunktion

P.S.: Wenn alle flüssig läuft, solle es in den nächsten Tagen wieder regelmäßig Lesestoff geben.


Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
www.konjunktion.info unterstützen:
Kryptos - Bildquelle: www.konjunktion.info Artikel bewerten:
Note 6Note 5Note 4Note 3Note 2Note 1 (4 Bewertungen, Durchschnittliche Bewertung: 6,00)
Loading...
Artikel weiterleiten:

5 Kommentare bei “In eigener Sache: Neuer Mitgliederbereich

  1. Dude
    29. August 2017 um 13:07

    Schön bist Du wieder online!
    Angesichts der Umstände, sicher die beste Lösung mit Mitgliedsaccount.
    Mach ich normalerweise eigentlich aus Prinzip ja nicht, aber bei der besten dt.-sprachigen Infoseite kann man gern mal ne Ausnahme machen. 🙂

  2. Dude
    29. August 2017 um 13:40

    Noch einige technische Dinge.

    a) sehr erfreulich
    1. Ich konnte endlich den hier https://www.konjunktion.info/2017/08/china-und-indien-der-kampf-um-die-regionale-vorherrschaft/ noch nachholen, den ich wegen einigen Tagen Netzabstinenz während der Umstellung und temporären Schliessung nicht mehr in den Postkasten bekam. Gehöre ja nicht zu der Generation Imobil 😉
    2. Kommentieren funzt auch wieder mit meinem geliebten Steinzeit-Feuerfux! 😀
    3. Der RSS funzt wieder! 🙂

    b) weniger erfreulich, aber nicht wirklich wichtig
    1. Kann nicht mehr bewerten (vor der Umstellung ging das auch mit meinem Steinzeit-Feuerfux).
    2. Sehe in der Fusszeile (unterhalb von Artikel- & Kommentarbereich) die Auflistung der neusten Artikel und Kommentare nicht mehr (nur auf der Startseite). Fand ich noch ein ziemlich nützliches Feature.

    Ansonsten alles perfekt.

    • Konjunktion
      Konjunktion
      29. August 2017 um 13:54

      Hallo Dude,

      b1 und b2 müssen wohl wirklich an Deiner alten FF-Version liegen. Bei meinen Tests in FF (aktuelle Version), Chrome und auch Edge funktionieren diese Bereiche.

      VG, Konjunktion

      • Dude
        29. August 2017 um 14:02

        Entweder das, oder es liegt an NoScript oder meiner manuellen Filterliste im Adblocker.
        Aber wie gesagt, nicht wirklich wichtig.
        Hab eh meistens mit 6 bewertet, und wenn ich die Übersicht will, kann ich ja auch kurz auf die Startseite gehen. 🙂

  3. Kruxdie
    29. August 2017 um 16:19

    Gut, daß die Captcha-Eingabe nun weg ist, das fand ich immer etwas nervig. Ansonsten halt gute Lösung. Und, wem sage ich das, gute Artikel! 😉
    LG
    Kruxdie

Schreiben Sie einen Kommentar