Skip to content

Verschlagwortet: weltwirtschaft

Finanzsystem: Steht jetzt der große Knall bevor?

Läuft die Zeit für die “Blase aller Blasen” ab? Im Laufe des letzten Jahres wurden wir Zeuge, wie die Aktienkurse auf ein Niveau gestiegen sind, das völlig wahnwitzig und völlig absurd ist, und viele haben darauf hingewiesen, dass wir uns derzeit in der größten Börsenblase in der gesamten Geschichte befinden....

Weltwirtschaft: Der “Minsky-Moment” – Von Stabilität zu plötzlicher Instabilität

Hyman Minsky (1919-1996) war ein angesehener amerikanischer Wissenschaftler und prominenter postkeynesianischer Wirtschaftswissenschaftler. Im Zuge der Krise 2008-2009 hatte sich Minskys wissenschaftliches Gedankenbild weit verbreitet, aber kurz darauf ist er wieder aus der öffentlichen und wirtschaftlichen Diskussion verschwunden. Während die meisten Mainstream-Ökonomen der Ansicht sind, dass wirtschaftliche Zusammenbrüche das Ergebnis verschiedener...

Gesellschaft: Plandemie war letztes Jahr – Was als nächstes auf uns zukommt

Es ist unsichtbar, aber tödlich. Es infiziert die Luft, die wir atmen. Wir sind alle Teil des Problems. SARS-COV-2? Oh, bitte. Das ist so 2020. Ich spreche von dem nächsten unsichtbaren Schreckgespenst, demjenigen, das die von der Scheindemokratie eingeleiteten Veränderungen zu ihrem [völlig un]logischen Abschluss bringen wird: die vollständige Kontrolle...

Weltwirtschaft: Wie ist das Marktgeschehen der vergangenen Woche einzuordnen?

Im Nachfolgenden einige Gedanken zu den Entwicklungen an den Märkten in der vergangenen Woche. Anleihen, Zinssätze und der US-Dollar Es ist davon auszugehen, dass die Federal Reserve – langsam und zu spät, um tatsächlich dauerhaft etwas bewirken zu können – auf die steigenden Inflationsrisiken in den USA reagieren wird. Das...

Weltwirtschaft: Der gezielte Sturz des US-Dollars und der Vermögenswerte, die davon profitieren werden

Seit nunmehr über fünf Jahren schreibe ich davon, dass der US-Dollar seinen Status als Weltreservewährung verlieren muss, damit die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) ihre Agenden (wie Agenda 21, Agenda 2030 oder neuerdings den Großen Neustart) implementieren können. Sie sind auf diesem Weg sehr weit voran geschritten. Das Potenzial für einen katastrophalen Vertrauensverlust...

Meinung: Die Bedeutung der Prophezeiungen des Alten Testaments und der Dritte Weltkrieg

Die Kirche als Institution hat in der Plandemie einmal mehr komplett versagt. Als Steigbügelhalter der Zwangsmaßnahmen hat sie sich den (politischen) Vorgaben unterworfen. Kritik? Schutz anderer Meinungen? Differenzierte Äußerungen? Fehlanzeige. Doch neben der Kirche selbst, muss das Thema Glaube differenzierter betrachtet werden. Gerade weil Kirche und Glaube aus meiner Sicht...

Scroll Up Skip to content