Skip to content

Verschlagwortet: washington post

Hillary Clinton: Fake News kosten Menschenleben

Ex-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton behauptete in einer Kongressrede am vergangenen Donnerstag, dass Fake News Leben kosten würden. Die Washington Post als “Verbreitungsorgan von Real News”, die bei der CIA Operation Mockingbird so etwas wie das Zentrum der Manipulation der Massenmedien bildete, schreibt dazu: Hillary Clinton forderte den Kongress am Donnerstag auf,...

USA: Washingtons aufgeblähter Verteidigungshaushalt

Amerikas Geschäft ist der Krieg. Krieg ohne Ende. Verwüstung, Zerstörung und Plünderung einer Nation nach der anderen. Für Reichtum, Macht und Dominanz. Während die Menschen in der Heimat betteln gehen müssen. Zu einer Zeit in der Amerikas einzige Feinde diejenigen sind, die es selbst erfindet. Die jährlichen Genehmigungen des nationalen...

Scroll Up Skip to content