USA: Warum ein “Cyber-9/11” nur noch eine Frage der Zeit ist

Mit al-Qaida und dem Daesh hat der Westen zwei Gruppierungen in Stellung gebracht, die es erlaubten ein Bedrohungsszenario für die Bevölkerungen aufzubauen, welches wiederum genutzt wurde, um dem militärischterroristischen-industriellen Komplex und dessen “Geschäftsmodell” Abermilliarden an US-Dollar und Euro zukommen zu lassen. Doch dieses “Terrorparadigma” scheint in den Köpfen der Menschen immer “weniger zu ziehen”, so

WikiLeaks’ Vault 7: Athena – Die nächste Schadsoftware aus dem Hause NSA

Athene oder Athena (Ehrentitel: Pallas Athene) ist eine Göttin der griechischen Mythologie. Sie ist die Göttin der Weisheit, der Strategie und des Kampfes, der Kunst, des Handwerks und der Handarbeit sowie Schutzgöttin und Namensgeberin der griechischen Stadt Athen. Sie gehört zu den zwölf olympischen Gottheiten, den Olympioi. – Wikipedia
Athena ist aber auch die neueste am

Kurz eingeworfen: WikiLeaks Vault 7 und Autohacking

In unserer durchdigitalisierten Welt sind selbstredend schon vor langer Zeit die Nullen und Einsen in der Automobilbranche angekommen. Motorsteuerung, Bremsen, ABS, Lenkunterstützung usw. usf. Immer mehr wird elektronisch und nicht mehr mechanisch angesprochen.
In den letzten Jahren häuften sich Unfälle bei denen – wie im Falle des Investigativjournlisten Michael Hastings – das Auto nicht so reagiert

Scroll Up