USA debattieren Netzsperrgesetze

Auf Zeit-Online wurde heute nebenstehender Artikel veröffentlicht.
Daraus ein kurzes Zitat:

In den USA gibt es heftige Proteste gegen zwei Gesetzentwürfe, die Urheberrechte von Musik- und Filmindustrie schützen wollen. Die vielen Kritiker fürchten, dass durch die Gesetze ein gefährliches Instrument geschaffen würde, das einerseits die Freiheit im Netz beschränken und andererseits dazu dienen könnte, unliebsame Konkurrenz ohne

SPON: Jetzt kann nur noch die Euro-Zentralbank helfen

Dass Spiegel Online und das Mutterhaus als gleichgeschaltete Mainstreammedien gelten, ist hinlänglich bekannt. Aber dass SPON direkt ein weiteres Bailout durch die EZB für Italien und Griechenland fordert, spottet jeder Beschreibung und zeigt auf wessen Herren sie dienen.
Auch wenn der Artikel als Debattenbeitrag deklariert ist die Richtung eindeutig erkennbar, die die Eliten verfolgen wollen.
In diesem

Scroll Up