Kurz eingeworfen: Verfassungsbeschwerde von “Ein Prozent für unser Land” gegen die Asylpolitik der Bundesregierung

Auszug von der Website der Initiative:
Die von „Ein Prozent für unser Land“ angekündigte Verfassungsbeschwerde gegen die rechtswidrige Asylpolitik der Bundesregierung liegt nun vor. Der renommierte Staatsrechtler Professor Karl Albrecht Schachtschneider hat die Beschwerde ausgearbeitet und wird sie in der kommenden Woche beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einlegen. Die Kernanträge der Beschwerde sind:

Verpflichtung der Bundesregierung, namentlich der

Prof. Schachtschneiders Prognose für die nahe Zukunft hat hohe Wahrscheinlichkeit real zu werden

Professor Schachtschneider spricht das aus, was alternative Medien wie www.konjunktion.info seit ein paar Jahren schreiben:
(Video)
Bitte dieses Video weiterleiten, da mit die Deutschen endlich begreifen, dass wir uns in den letzten Zügen unserer alten Demokratie befinden und nur noch wenig Zeit bleibt, um das Ruder doch noch herum zu reissen!

Scroll Up