Europawahlen und Fußballweltmeisterschaft: Panem et Circenses

Die Europawahlen sind gelaufen. Die knapp 50%-ige Wahlbeteiligung zeigt die Lethargie und wohl Gleichgültigkeit, die der Bürger verspürt, wenn er sich mit der EU konfrontiert sieht. Wohlwissend, dass die Wahl des EU-Parlaments keinerlei Bedeutung oder tiefergehenden Einfluss auf die Politik der nächsten fünf Jahre hat. Zum Einen, weil das EU-Parlament der klassische zahnlose Tiger ist,

Panem et Circenses – Die Bequemlichkeit der Massen

Brot und Spiele – die beiden wichtigsten Dinge um das gemeine Fußvolk bei Laune zu halten. Auch heute sehen wir ähnlich wie im antiken Rom eine Ausweitung der Volksverdummung auf allen Kanälen, um die eigene Bevölkerung abzulenken und keine Revolution anzufachen.
London 2012, Europameisterschaft oder Fußballbundesliga – all diese Großsportereignisse kamen und kommen genau richtig, um

Scroll Up