Skip to content

Verschlagwortet: korruption

Meinung: Die Masken sind gefallen

Früher reichte der Vorwurf, sich eine Urlaubsreise bezahlt haben zu lassen, um vom Amt des Bundespräsidenten zurücktreten zu müssen. Dass sich der damalige Vorwurf hinterher in Luft auflöste, ficht bis heute weder die Glaubwürdigkeit der Hochleistungspresse als ausführendes Verlautbarungsorgan, noch die politische Kaste an, die den Rücktritt Wulfs damals vehement...

Systemfrage: Tyrannei ohne Tyrannen – Wie der Tiefe Staat die Gesellschaft gezielt spaltet

In einer voll entwickelten Bürokratie gibt es niemanden mehr, mit dem man argumentieren kann, dem man Beschwerden gegenüber vorbringen kann, auf den man den Druck der Macht ausüben kann. Bürokratie ist die Regierungsform, in der allen die politische Freiheit, die Macht zum Handeln genommen wird; denn die Herrschaft von Niemandem...

Systemfrage: Unser korruptes System wird sich nie von innen heraus selbst verändern

In den alternativen Medien wird die Verhaftung von Jeffrey Epstein als Beleg dafür gewertet, dass Donald Trump nun endlich sein Versprechen einlöst und gegen die “Sumpfkreaturen vorgeht” und dass dies das “Startsignal für weitere Verhaftungen” sei. Diese Hoffnung teile ich nicht. Denn die beste Art die Öffentlichkeit von den wahren...

Brasilien: Welches Ziel verfolgen die USA beim Amtsenthebungsverfahren gegen Rousseff? Einen Regime Change?

Während die Welt nach Syrien, in die Ukraine und nach Armenien blickt, bahnt sich in einem anderen Land ein weiterer Regime Change an. Auch dort soll ein demokratisch gewähltes Staatsoberhaupt durch eine andere Gruppe korrupter Politiker ersetzt werden. Und diese Politiker – welch Zufall – geniessen das Wohlwollen Washingtons. Das...

Scroll Up Skip to content