2017: Das Ende des billigen Geldes und die ersten Ausläufer des “Schuldensturms”

Wer kennt es nicht – das Sprichwort “Die Ruhe vor dem Sturm.”.
Eine täuschende Ruhe, die gerade in den Tagen nach Weihnachten und zu Beginn eines Jahres geradezu mit den Fingern greifbar ist. Und doch spürt wohl fast jeder die spannungsgeladene Luft, die einem Sturm vorausgeht.
Die Höchststände an den Aktienmärkten und auch das einträgliche Weihnachtsgeschäft sind

Scroll Up