Afghanistan: Erneute “Produktionssteigerung” bei Heroin unter der Herrschaft Washingtons

Seit 2001 führen die USA Krieg in Afghanistan. Damit ist er der am längsten geführte Krieg in der Geschichte des Imperiums. Während von Anfang an behauptet wurde, dass das eigentliche Ziel der Invasion, die Sicherheit der USA war, in dem die Taliban und al-Qaida bekämpft werden, kümmerte es Washington nicht, dass dort zeitgleich dazu die

Scroll Up