Infografik: Flüchtlingskrise verstehen – Teil 4

Eine Leserin von www.konjunktion.info hat in den letzten Monaten drei Infografiken zum Thema der Flüchtlingskrise aufbereitet. Sie finden diese hier, hier und hier.
In der aktuellen Infografik dieser “Infografik-Reihe”, die ich wieder sehr gerne online stelle, werden die Themenbereiche

Wie wirkt Massenmigration?
Welche Rolle spielen “ideologische Viren” der Militärstrategen?
Inwiefern sind die Kulturen Europas ein Angriffsziel strategischer Planungen?

beleuchtet.
Die Indizien

Infografik: Flüchtlingskrise verstehen – Teil 3

Bereits im Februar sowie im Juli habe ich zwei Infografiken einer Leserin von www.konjunktion.info online gestellt, die beide anschaulich das Thema der Flüchtlingskrise aufbereiten.
Nun hat sie einen dritten Teil ihrer “Infografik-Reihe” fertiggestellt, die ich gerne wieder auf www.konjunktion.info online stelle. Diesmal wird die Rolle der EU im Bezug auf die Flüchtlingskrise beleuchtet:

Was will die EU – und was sagt

Infografik: Flüchtlingskrise verstehen – Eine zweite Aktualisierung

Schon Anfang Oktober 2017 und in einer Aktualisierung im Februar diesen Jahres habe ich zwei Infografiken einer Leserin von www.konjunktion.info online gestellt, die beide anschaulich das Thema der Flüchtlingskrise aufbereiten.
Heute veröffentliche ich eine zweite Aktualisierung dieser Infografik und sage ausdrücklich Danke für die Aufbereitung, Erstellung und Genehmigung diese online stellen zu dürfen:
(Download Infografik)
Zudem gibt es

Infografik: Flüchtlingskrise verstehen

Eine Leserin des Blogs hat eine anschauliche Infografik aufbereitet, die sie als Reaktion auf die derzeit in den Medien nicht präsente Berichterstattung zur Migrationskrise erstellt hat. Dafür herzlichen Dank.
Zudem hat sie einen ganzen Strauß an wichtigen Informationen dazu zusammen getragen, deren Inhalte zum großen Teil bereits auf www.konjunktion.info thematisiert worden sind. Jedoch zeigt diese komprimierte

Massenmigration: Teil der Kriegsplanung

Willy Wimmer sprach bereits in mehreren Interviews davon, dass Flüchtlingsströme (deren Schaffung, Steuerung und Koordination) Teil der Kriegsplanung/-führung sind. Und dass solche Flüchtlingsströme gezielt genutzt werden, um a) das Land aus dem die Menschen fliehen zu destabilisieren/schwächen und b) das Land/die Region in die die Menschen flüchten ebenfalls zu destabilisieren.
In ähnlicher Weise äußert sich das

Scroll Up