Ukraine: Wenn Oligarchen die Politik bestimmen

Im Folgenden wird ein abgehörtes Telefonat zwischen Igor Kolomoiski und dem Chef des Medienunternehmens 1+1 Media Alexander Tkachenko als Transkript wiedergegeben. Die Originalkonversation kann hier und hier (leider nur auf russisch) nachgehört werden.
Noch kurz zu den Personen des Telefongesprächs:
Igor Kolomoiski oder auch Ihor Kolomojskyj ist ein ukrainischer Multimilliardär und Oligarch. Durch Kiew wurde er Anfang

Satire: Wenn Merkel bei ihrem US-Besuch Obama mal so richtig die Meinung geigt

Es war mal wieder soweit. Unser wandelnder Hosenanzug Angie machte ihre Aufwartung vor dem demokratiestiftenden und allseits beliebten US-Präsidenten Barry Obama in Washington.
Gerüchten zufolge soll sich TINA zuallererst bei BO dafür entschuldigt haben, dass die Deutschen sich nicht weiter von der NSA überwachen lassen wollen. So soll sie dem Friedensnobelpreisbeschenkten gesagt haben:
Du Barry, also ich,

Ukraine: Die Lunte am Pulverfass glimmt

Im Laufe des gestrigen Tages haben der russische Präsident Putin und der US-Präsident Obama ein einstündiges Telefonat geführt, um die derzeitige Lage in der und zur Ukraine zu erörtern.
Sowohl das Weiße Haus als auch der Kreml haben dazu auf ihren Internetseiten Statements veröffentlicht, die die gegenteilige Meinungen versinnbildlichen.
Ein Blick auf die offizielle Mitteilung aus Washington:

Präsident

Scroll Up