USA: Kommt es zu einem Bürgerkrieg und wird die Wahl zum Präsidenten stattfinden?

Bereits in den letzten Artikeln habe ich die Frage einer möglichen “Balkanisierung” der USA und des zunehmenden Wegzugs von Konservativen und Gemäßigten aus den großen US-Bevölkerungszentren und bevölkerungsreichen US-Bundesstaaten diskutiert. So versuchen vermehrt US-Bürger in eher ländlichen Regionen wie Montana dem Chaos und den Zwangsmaßnahmen der meist von Demokraten geführten Bundesstaaten zu entkommen. Einige fliehen

Video: Ein Brief an die Zukunft

Das aktuellen Video ist eine Vertonung des Artikels Ein Brief an die Zukunft. (BitChute-Link: Brief an die Zukunft) Quelle: A Letter to the Future (video) Intro: Bildmaterial: Pixabay (Pixabay License), Wikimedia (CC-by-2.0) Tonmaterial: 1991 – Bush 41 Announces The New World Order, Soundscaper Startbild: Pixabay / qimono; Pixabay License BitChute-Link: Brief an die Zukunft

Ein Brief an die Zukunft

Im Nachfolgenden stelle ich einen übersetzten Text von James Corbett ein, der mir in allen Belangen aus der Seele spricht. Bitte verbreiten Sie diesen Text nach Möglichkeit so gut es geht, da er pointiert aufzeigt, welche Zukunft vor uns liegt. (Download als Textdatei, jedoch ohne Verlinkungen) Die Lampen gehen in ganz Europa aus, wir werden

Bargeldabschaffung: Setzt der Gewöhnungseffekt bereits ein?

Prognosen besagen, dass das Bargeld schneller verschwinden könnte als man bislang angenomen hat. Dank der medial geschürten Angst vor Covid-19 scheinen manche Verbraucher zu glauben, dass bargeldloses Bezahlen “sicherer sei”. Dabei ist der Rückgang der Bargeldnutzung seit langem bekannt, doch erste Hinweise deuten darauf hin, dass die “Coronavirus-Pandemie” diesen Trend noch verschärft hat. Im März

Coronavirus: Notstandsgesetze und Kriegsrecht? Auf Zeit oder für immer?

In den westlichen Ländern werden aktuell schneller Notstandsgesetze und andere in die persönliche Freiheit eingreifende Anordnungen erlassen, die noch vor wenigen Tagen vollkommen undenkbar gewesen sind, als man schauen kann. Im Schnellverfahren werden Gesetze wie in Dänemark erlassen, die es ermöglichen, dass der Staat die Menschen zwangsimpfen kann. Zwar sind diese Gesetze/Anordnungen usw. zum Teil

Retroperspektive: Systemkollaps – Warum der Staat untergehen muss

Im Rahmen wichtiger, aber bereits lange zurückliegender Artikel, die hier auf www.konjunktion.info veröffentlicht wurde, möchte ich heute in der Retroperspektive einen Eintrag vom 26. Juni 2014 wieder nach vorne holen, der sich mit unserem Schuldgeldsystem auseinandersetzt und einen Erklärungsansatz bieten möchte, warum der Staat (und damit ein System) letztlich immer scheitern muss. Zwar kann niemand

Scroll Up