Wirtschaft: Fed gibt Notfallzinssenkung bekannt – Aber wird es (noch) etwas ändern?

Man fühlt sich an das Jahr 2008 erinnert, als die Federal Reserve ebenfalls Verlautbarungen machte, um den Einbruch an den Märkten gerade so auszubremsen, dass er in einer noch steuerbaren Geschwindigkeit vonstatten geht. Aber die jetzige Zinssenkung wird wenig nützen, um die Liquiditätskrise und die Lieferkettenproblematik aufzulösen. Wer die Situation 2008 noch halbwegs im Kopf

Weltwirtschaft: Angst ist immer ein schlechter Ratgeber – in allen Lebenslagen

Noch nie in der Geschichte des Dow Jones Industrial Average brach der Index in so kurzer Zeit so massiv ein, wie in den letzten Tagen. Gab es Anfang des Jahres noch einen irrationalen Optimismus, was die Zukunft anbelangte, der die Kurse nach oben trieb, haben sich die Dinge inzwischen komplett verändert. Hauptsächlich die Angst vor

Systemfrage: War der gestrige Einbruch an den Aktienmärkten nur der Anfang?

Gestern fand ein seit langem erwarteter Einbruch an den Märkten statt. Zuletzt wurden 2008 die Börsen von einer derartigen “Abverkaufswelle” und einbrechenden Kursen getroffen wie am gestrigen Tag. Man möchte fast sagen: Die Angst geht um in den Korridoren der Wall Street. Wobei dieser Einbruch – nicht nur von mir – seit langer Zeit vorhergesagt

Fed: US-Zinsen bleiben trotz sich abzeichnender Krise an den Overnight-Repo-Märkten unverändert

Wie ich bereits seit Monaten dargelegt habe, wird die Federal Reserve weiterhin nur das Nötigste tun, um den Anschein zu erwecken, als würde sie versuchen den Wirtschaftseinbruch in den Griff zu bekommen, während sie gleichzeitig alles in ihrer Macht Stehende tut, damit dieser eintritt. Die Fed und ihre globalistischen Strippenzieher im Hintergrund WOLLEN einen Crash,

Finanzsystem: Der wahre Grund, warum die Fed die Zinsen nicht senkt

In vielen Artikeln bin ich seit 2015 darauf eingegangen, warum die Federal Reserve die Zinsen in naher Zukunft nicht senken wird und bereits ab 2015 habe ich davon geschrieben, dass die Fed eine Art ökonomisches Kriegsspiel ablaufen lässt. Immer wieder habe ich auch geschildert, dass die Fed eher die Zinsen in eine Schwächephase hinein erhöhen

US-Wirtschaft: Wie vorhergesagt hält die Federal Reserve am aktuellen Zinsniveau fest

Immer wieder habe ich in den letzten Monaten geschrieben, dass die Fed die Zinsen nicht senken wird und es zeitnah KEINE neue Runde einer Quantitativen Lockerung geben wird – trotz der medial aufgebauten wachsenden Erwartungshaltung, dass die Federal Reserve “jeden Moment die Zinsen senken wird”. Erneut hat die Fed nach ihrer letzten Sitzung die Zinsrate

Scroll Up