Council on Foreign Relation: Die US-Präsidentschaftskandidaten für 2016 müssen ein “einheitliches” Nordamerika schaffen

Der Ex-General David Petraeus und der ehemalige Weltbank-Chef Robert Zoellick sind führend beim neuesten Versuch des Council on Foreign Relation ein “einheitliches” Nordamerika zu etablieren. Diese Männer sind heute Anführer der globalen Finanzmafia: Petraeus leitet inzwischen KKR Global, ein Unternehmen, das auf fremdkapitalfinanzierte Firmenübernahmen spezialisiert ist, währen Zoellick Senior Advisor bei Goldman Sachs International ist.

Scroll Up