Afghanistan: USA gestehen den Terroranschlag gegen das “Ärzte ohne Grenzen”-Krankenhaus im Oktober 2015 ein

Während sich alle Aufmerksamkeit der Hochleistungspresse auf die Anschläge in Brüssel konzentriert, hat Washington still und leise die Verantwortung für die Bombardierung des “Ärzte ohne Grenzen”-Krankenhauses im letzten Jahr im Kunduz, Afghanistan übernommen.
“Als Kommandant”, sagte General John W. Nicholson, der jetzt die US- und NATO-Kräfte in Afghanistan befehligt, “möchte ich persönlich nach Kunduz kommen und

Scroll Up