Skip to content

Verschlagwortet: systemfrage

Plandemie: Was kommt im Herbst auf uns zu?

Im zwanzigsten Jahrhundert ermordeten die Regierungen, vorsichtig geschätzt, 272.000.000 Männer, Frauen und Kinder. Es könnten über 400.000.000 sein. – Rudolph Rummel: The Blue Book of Freedom: Ending Famine, Poverty, Democide, and War (2007), S. 75 — (In the twentieth century, governments murdered, as a prudent estimate, 272,000,000 men, women and...

Plandemie: Cyber Polygon und Project Blue Beam – Wenn der Kopf der Ate bereits abgeschlagen ist

In der griechischen Mythologie gibt es die Göttin Ate, Tochter der Göttin der Zwietracht Eris. Ate verkörpert die Verblendung und stürzt nach Homer die Menschen und Götter ins Verderben, indem sie die Opfer betört und verblendet, so dass diese zu unüberlegten, leidenschaftlichen Handlungen verleitet werden. Ate ähnelt in ihrer Rolle...

Plandemie: “Impftugendhaftigkeit” und der Woke-Kult

Alle tyrannischen Systeme brauchen eine Mehrheit an Menschen, die an dieses System glauben, um zu überleben und gedeihen zu können; eine Gruppe von ausbeutbaren und gläubigen Gefolgsleuten, die die Fackel tragen und die Massen mit der Ideologie der Kontrolle evangelisieren werden. Ohne diesen aggressiven Anteil der Bevölkerung können Totalitaristen nicht...

Meinung: Am Scheideweg

Die letzten 13 Monate haben gezeigt, dass wir als Menschheitsfamilie an einem Scheideweg stehen. Einem im System immanenten Scheideweg, der in diesem System schon immer vorhanden war und der mathematisch begründet einen sich wiederholenden Zeithorizont von ca. 70 bis 80 Jahren hat. Mit der seit 13 Monaten durchgezogenen Plandemie wurde...

Systemfrage: Der Krieg der Eliten gegen die Bevölkerungen

Das politpropagandistische Ausspielorgan der Bundesregierung des Regimes in Berlin, die Bundeszentrale für politische Bildung, schreibt in seiner “Kriegsdefinition”: Der Politologe Sven Chojnacki beschreibt Krieg als eine “Extremform militärischer Gewalt zwischen mindestens zwei politischen Gruppen”. Über eine genauere Begriffsbestimmung herrscht selbst unter Wissenschaftlern insgesamt keine Einigkeit. Eine häufig verwendete Kriegsdefinition ist...

Skip to content