Skip to content

Verschlagwortet: Stagflation

Weltwirtschaft: Von der Stagflation zur Deflation – Die unausgesprochene Staatsschuldenkatastrophe

Seit mehreren Jahren warne ich davor, dass der Westen mit dem lähmenden wirtschaftlichen Problem der Stagflation konfrontiert werden würde. Einer Situation, die seit den 1970er Jahren nicht mehr durchlebt wurde. Mit der Plandemie wurde seitens der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) gezielt gegen den Mittelstand vorgegangen und seitdem sehen wir steigende Preise in...

Wirtschaft: Die gesellschaftlichen Auswirkungen der Inflation

Historisch gesehen war eine Inflation/Stagflation immer einschneidend für die Bevölkerungen. Es ist fast unmöglich ein Beispiel für ein Land zu finden, das eine aggressive Inflation erlebte und danach besser dastand als zuvor. Ein seltenes Szenario wäre beispielsweise, dass ein Land inflationiert, um einen Krieg zu finanzieren, den es dann gewinnt...

Wirtschaft: Preiskontrollen, Rationierungen und CBDCs

Letzten Monat habe ich inmitten des surrealen “Bidenomics”-Hypes einen Artikel mit dem Titel Finanzsystem: Warum die Inflation mit voller Wucht zurückkehren wird veröffentlicht. Darin beschrieb ich die Missverständnisse rund um den Verbraucherpreisindex (VPI) und wies darauf hin, dass er kein genaues Modell für die Auswirkungen der Inflation ist. Ich wies...

Weltwirtschaft: Die von den Zentralbanken gewollte Krise

Viele Anleger und Institutionen, aber auch Sparer blicken gen Westen und auf die Geldpolitik der Fed, um daraus Entscheidungen für sich selbst ableiten zu können. Und dies während die US-Notenbank ihren schnellsten Zinserhöhungszyklus seit der Stagflationskrise von 1980 fortsetzt. Was wiederum bei vielen Ökonomen in aller Welt eine Reihe wichtiger...

Systemfrage: Gibt es einen Weg die Inflation ohne wirtschaftlichen Kollaps zu stoppen?

Eines der unehrlichsten Spiele, die heute in der Wirtschaft gespielt werden, ist der Versuch verschiedener (politischer und finanzieller) Gruppen, die Schuld für den Anstieg der Inflation allem möglichen zu geben und vom eigenen geplanten Verschulden abzulenken. Der Westen und die angeschlossene Hochleistungspresse wollen verzweifelt Russland und dem Krieg in der...

Systemfrage: Kommt es in diesem Winter zum Großen Knall?

Die Vorboten für den bevorstehenden wirtschaftlichen Abschwung sind bereits vor längerem im System angekommen und werden immer offensichtlicher. Aber das gesamtwirtschaftliche Bild wird in der breiten Öffentlichkeit wahrscheinlich erst dann anerkannt, wenn sich die Situation deutlich verschlechtert hat. Es ist ein Problem, das bei jeder historischen Finanzkrise auftritt – Mainstream-Ökonomen...

Skip to content